„Faszinierend zu präsentieren wird zum Erfolgsfaktor“

Peter Baumgartner ist Experte für Vortrags-Coaching, Unternehmensberatung, Leadership- und Motivationsvorträge

Peter Baumgartner versteht es wie kaum ein anderer bei Vorträgen zu faszinieren. Zwei Beobachtungen haben den Kommunikationsexperten auf seinen Weg geführt: „Mich haben schon sehr früh zwei Fähigkeiten fasziniert: Schauspieler, die gut sprechen und Menschen, die die Rhetorik beherrschen. Mir wurde klar, dass gutes Sprechen und sich präsentieren hilft, Ziele zu erreichen. Es öffnet berufliche und private Türen.“

Beruflich absolvierte Baumgartner zunächst eine Techniklehre, die Matura legte er im zweiten Bildungsweg ab. Seit dem Studienabschluss ist er als Lehrender an Hochschulen tätig. Jeder dieser Schritte kommt ihm nun bei seiner Beratungstätigkeit zugute: „Mein Privileg ist es, alle Unterneh- mensebenen durchlaufen zu haben. Ich spreche die Sprachen aller Betei- ligten. Der Lehrling ist mir genauso wichtig wie der CEO.“

International verlassen sich zahlreiche Unternehmen auf Baumgartners Expertise. Zu seinen außergewöhnlichsten Beratungstätigkeiten zählen Vorträge am Bankenkongress in Kapstadt (Südafrika), am EU-Meeting von Hewlett Packard in Amsterdam und für den Axel Springer Verlag in Berlin. „Interessant ist auch die Arbeit mit bekannten Personen aus der TV- und Medienwelt. Bekannte Kunden sind u.a. Banken, Hochschulen in Europa und genauso sind es Top-Unternehmen in OÖ“, erzählt Baumgartner.

3 FRAGEN AN PETER BAUMGARTNER

Wie wichtig sind Sprache und Präsentation für beruflichen Erfolg?

Sprechen und präsentieren sind Fähigkeiten, die wir manchmal vernachlässigen. Gerade in Zeiten der Digitalisierung brauchen Menschen aber Emotionen. Soziale Kompetenz und Führungskompetenz lassen sich nicht digitalisieren. Wer souverän sprechen und faszinierend präsentieren kann, berührt sein Gegenüber im Bewerbungsgespräch wie im Konferenzsaal. Diese Fähigkeit wird in unserer Zeit medial „kalter“ Information zum Erfolgsfaktor Nummer eins.

Sprechen vor anderen Menschen ist für viele eine Überwindung. Kann jeder lernen, sich selbst und seine Projekte gekonnt zu präsentieren?

Ja, jeder Mensch kann seine kommunikativen Fähigkeiten verbessern. Wer vor anderen sprechen will, muss lernen Emotionen auszulösen. Für den ersten Eindruck gibt es nun mal keine zweite Chance. Genau da- ran arbeite ich mit Menschen. Meine Kunden lernen, wie sie andere berühren, begeistern und bewegen. Der eigene Sprech- und Präsentationsstil ist unser Kapital. Beides kann und muss man trainieren, wie ein Sportler seine Muskeln trainiert. Die richtige Artikulation gibt Sicherheit und verleiht Kompetenz.

Haben Sie „Erste-Hilfe“-Tipps, wenn man vor einem Gespräch oder einer Präsentation dann doch einmal nervös wird?

Die allerbeste erste Hilfe ist die gute Vorbereitung. Sicherheit gibt meinen Kunden das Können, das sie erworben haben.